template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Kölner Alzheimer Forum

10. Symposium

(10. August 2011) Das 1998 auf Initiative der Sozial-Betriebe-Köln (SBK) gegründete Kölner Alzheimer Forum richtet am 13. September 2011 bereits zum zehnten Mal ein Symposium zum Thema Demenz aus. Zum „Jubiläum“ lautet das Thema: „Wir werden älter – eine Herausforderung für den Einzelnen und für die Gesellschaft“.

Das Symposium richtet sich nicht nur an eine Fachpublikum, sondern ganz explizit auch an Betroffene, deren Angehörige und alle sonstigen Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos, 2010 nahmen circa 300 Personen an der Veranstaltung teil.

Die Referenten 2011 sind: Tanja Segmüller (Pflegewissenschaftlerin an der Universität Witten-Herdecke), Konrad Beyreuther (Prof. für Molekularbiologie an der Universität Heidelbert) und Reimer Gronemeyer (Prof. für Soziologie an der Universität Giessen). Der Kabarettist Stephan Franke führt mit seinem Programm „Ruhe sanft! Kabarett zum Totlachen“ in die Veranstaltung ein.

Alle Interessierten sind eingeladen, die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Das Symposium wurde von der Ärztekammer Nordrhein als ärztliche Fortbildungsmaßnahme zertifiziert. Um Anmeldung wird gebeten unter 0221 77 75 – 522 (Telefon), 0221 77 75 – 508 (Telefax) oder alzheimer-forum@sbk-koeln.de .

mehr Meldungen