template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Fortbildung vor Ort

Rücken in Bewegung

(6. Februar 2012) Bereits 2007 wurde bei den SBK ein Projekt zur Implementierung rückengerechter Arbeitsweisen und des Kinästhetik-Konzeptes in die Pflege und Betreuung ins Leben gerufen. Rückenerkrankungen zählen zu den häufigsten und auch kostspieligsten Erkrankungen unserer Gesellschaft. Besonders betroffen sind Beschäftigte aus der Pflege, fast ein Drittel wird wegen Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems krankgeschrieben.

Kern und Besonderheit des SBK-Projektes ist, die gezielte Qualifizierung in einer Einrichtung vor Ort, um auf diese Weise möglichst alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen und damit die Nachhaltigkeit des Lernerfolges zu sichern.

Anfang Februar hat nun die erste eintägige Fortbildung 2012 für die Kolleginnen und Kollegen des Pflegeheims 1 des Städt. Seniorenzentrum Köln-Riehl stattgefunden. Mit viel Engagement wurden unterschiedliche Techniken ausprobiert und festgestellt, was dem eigenen Rücken gut tut und was eher nicht. Außerdem konnten die Teilnehmenden selbst erspüren, wie sich die Bewohnerinnen und Bewohner fühlen, wenn sie im oder aus dem Bett mobilisiert werden.

Weitere vier Schulungen folgen noch und ab Mai werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einem Kurs zur Klassischen Rückenschule besuchen. Informationen zum umfassenden Fort- und Weiterbildungsprogramm der SBK finden Sie hier…

mehr Meldungen