template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Neues Angebot der Häuslichen Pflege

Pflegekurse und Schulungen

Symbolbild Haeusliche Pflege

(29. Mai 2012) Der Bereich Häusliche Pflege der Sozial-Betriebe-Köln bietet ab Juni 2012 Beratung, Schulung und praktische Anleitung für pflegende Angehörige an.

Das mit Unterstützung der Barmer GEK durchgeführte Angebot soll dazu dienen, Entlastung im Pflegealltag mit dem Pflegebedürftigen zu erlangen. Zudem besteht die Möglichkeit des Austausches mit anderen Betroffenen.

Das Angebot gliedert sich konkret in folgende vier Bausteine:

  • Basispflegekurs für pflegende Angehörige
  • Individuelle Schulungen in der häuslichen Umgebung
  • Überleitung aus dem Krankenhaus
  • Orientierungskurs/Informationsabend

Die Teilnahme an den Basiskursen und den Informationsabenden ist kostenfrei, die individuellen Schulungen Zuhause werden bei Vorliegen einer Pflegestufe durch die Pflegekasse finanziert.

Der erste Basispflegekurs findet ab dem 6. Juni um 18.30 Uhr im Städt. Seniorenzentrum Köln-Dellbrück statt (Dellbrücker Hauptstraße 100a, 51106 Köln, Anmeldung unter: 0221 77 75 – 574).

In zehn wöchentlichen Terminen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch geschulte Pflegefachkräfte Infos und Tipps sowie Anregungen zur Bewältigung des Pflegealltages rund um die Versorgung des pflegebedürftigen Angehörigen oder Bekannten.

Ein weiterer Basispflegekurs startet ab dem 19. September 2012 im Carlswerkquartier in Köln-Buchheim, hier wird bereits am 5. September um 18.30 Uhr auch der Orientierungskurs „Was tun bei Pflegebedürftigkeit?“ stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Anette Bronsch unter 0221 77 75 – 574 oder anette.bronsch@sbk-koeln.de sowie hier…

mehr Meldungen