template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Freiwilliges Soziales Jahr bei den SBK

Unbefristete Zulassung erhalten

Der diesjährige FSJ-Jahrgang der Sozial-Betriebe-Köln am Brandenburger Tor in Berlin

(20. Juli 2012) Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen hat den Sozial-Betrieben-Köln die unbefristete Zulassung als FSJ-Träger erteilt.

Einrichtungen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr betreuen und begleiten und die gesetzlich verankerten fünf Bildungswochen selbst durchführen wollen, benötigen eine Zulassung als FSJ-Träger vom zuständigen Landesministerium.

Die SBK hatten diese Zulassung im Jahr 2009 zunächst „auf Probe“ für die Dauer von drei Jahren erhalten – diese wurde nun in eine unbefristete umgewandelt.

Während der vergangenen drei Jahre stieg die Zahl der FSJ-Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den SBK von anfangs zwölf auf mittlerweile rund vierzig. Die jungen Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren leisten einen wertvollen Beitrag bei der Betreuung von Seniorinnen und Senioren sowie von Menschen mit Behinderung.

Innerhalb der SBK hat das Fachseminar für Altenpflege die Durchführung der fünf Bildungswochen übernommen. Neben fachlichem Wissen werden hier allgemeinbildende Inhalte vermittelt und auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen – in diesem Jahr wurde beispielsweise eine Abschlussfahrt nach Berlin organisiert.

Zum 1. September und zum 1. Oktober sind noch einige FSJ-Stellen bei den SBK frei, alle wichtigen Informationen und Kontakte finden Sie hier…

mehr Meldungen