template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Orchester der Kölner Verkehrs-Betriebe

Gefeierte Premiere

Das KVB-Orchester auf der Bühne des SBK-Festsaals

(1. Oktober 2012) Stehende Ovationen gab es am späten Samstagnachmittag im gut besuchten Festsaal der SBK in Riehl. Die Besucherinnen und Besucher bedankten sich auf diese Weise für das gelungene Benefizkonzert des KVB-Orchesters.

Der musikalische Leiter und Dirigent des KVB-Orchesters, Patrick Dreier, hatte eine gelungene Mischung bekannter Melodien von Klassik über Big-Band-Sound bis hin zu Polka und Marschmusik zusammengestellt.

Es war eine Premiere, denn das Werksorchester der Kölner Verkehrs-Betriebe war erstmals bei den SBK zu Gast. Manfred Mungen, der organisatorische Leiter des KVB-Orchesters, hat den Auftritt dankenswerterweise vermittelt und mit Wolfgang Nagel gleich noch einen Moderator mitgebracht, der gekonnt durch das Programm führte.

Nagel war es auch, der das KVB-Orchester dann gleich in die Pflicht nahm und Wiederholungskonzerte bei den SBK in Aussicht stellte – getreu dem kölschen Motto: „Beim zweiten Mal ist es Tradition, beim dritten Mal ist es Brauchtum!“

Die SBK bedanken sich im Namen aller Konzertbesucherinnen und -besucher beim KVB-Orchester noch einmal für den kostenlosen Konzertgenuss.

mehr Meldungen