template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Tag der Begegnung am 29. Juni

Heimspiel für die SBK

Plakatmotiv Tag der Begegnung

(24. Juni 2013) Der Tag der Begegnung am 29. Juni ist deutschlandweit das größte Familienfest bei dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammen feiern. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmalig in Köln im Rheinpark und am Tanzbrunnen statt und die SBK werden sich an diesem „Heimspiel“ umfassend beteiligen.

Zu finden sein werden die Angebote des Unternehmens im und um das SBK-Zelt im Themenpark „Kölner Lebensgefühl“ (Rheinpark, A36 – 38). Hier werden die betriebseigene Zentralküche und das Café Cultura gemeinsam süße Köstlichkeiten und gesunde Säfte servieren; die Pädagogische Werkstatt stellt ihre kunsthandwerklichen Objekte aus; die Beschäftigten der SBK-Werkstätten fertigen Schlüsselanhänger nach individuellen Aufträgen; das ambulant betreute Wohnen veranstaltet eine Fotosession zum Thema „So will ich wohnen“ und das Behindertenzentrum Dr. Dormagen-Guffanti präsentiert sein Projekt der „Ökologischen Nischen“. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Imkerverein gibt es hierzu um 15.30 Uhr den Vortrag „Wissens- und Staunenswertes über die Bienenhaltung im Rahmen des Inklusionsprojektes ‚Ökologische Nischen'“.

Gleich zweimal präsentieren sich die „Kecken Jecken“: Um 14 Uhr im Rahmen des Bühnenprogramms der Stadt Köln im Themenpark und gegen 17.30 Uhr im Tanzbrunnen innerhalb des großen Abschlusskonzertes der Höhner.

Insgesamt werden zwischen 10 und 18 Uhr bis zu 50.000 Gäste beim Tag der Begegnung erwartet. Dieser wirbt für die Inklusion und wird seit 1998 vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) jährlich in Xanten ausgerichtet. Anlässlich seines 60-jährigen Bestehens findet der Tag der Begegnung in diesem Jahr zum ersten Mal in Köln, dem Hauptsitz des LVR, statt.

Umfassende Informationen zum Tag der Begegnung finden Sie auch auf der Website des LVR…

mehr Meldungen