template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

"Generationen im Spiel"

Von drei bis 99

(25. Juni 2013) Nach dem gelungenen Auftakt 2012 haben die Sozial-Betriebe-Köln, der Lino-Club und Ford auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsames Spielefest von Seniorinnen und Senioren zusammen mit Kindern im Vorschulalter veranstaltet.

Unter dem Motto „Generationen im Spiel – miteinander was erleben“ durchliefen gemischte Teams auf dem SBK-Gelände in Riehl einen Parcours mit unterschiedlichen Stationen wie Staffellauf, Dosenwerfen, Kegeln, Torwandschießen oder Puzzle legen.

Die Teams setzten sich jeweils aus Kindern und Erzieherinnen der Kindertagesstätten des Lino-Clubs, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Städtischen Seniorenzentrums Köln-Riehl zusammen. Die jüngsten Starter waren dabei drei, die älteste Teilnehmerin stolze 99 Jahre alt.

Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kölner Ford-Werke halfen im Rahmen des Community Involvement Programms des Unternehmens beim Aufbau und der Betreuung der Stationen. Weitere Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums feuerten als Zuschauer die Teams an.

Trotz der etwas widrigen Wetterbedingung war die Stimmung bei Groß und Klein hervorragend und schon bei der Ehrung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich alle einig, dass es auch 2014 ein gemeinsames Spielefest geben soll.

mehr Meldungen