template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

9. August – SBK-Festsaal Riehl

Kabarett mit Oma Frieda

(24. Juli 2013) „Kabarett (nicht nur) für Senioren!“ Unter diesem Motto gastiert Jutta Lindner mit ihrem Programm „Turne bis zur Urne“ am Freitag, 9. August um 15 Uhr im SBK-Festsaal in Riehl. Der Eintritt ist frei und auch Gäste, die nicht im Seniorenzentrum Riehl wohnen, sind herzlich willkommen. Eintrittskarten sind ab dem 1. August im Seniorentreff Riehl erhältlich.

„Schaukelstuhl war gestern – heute sind Seniorinnen superaktiv und multitasking. Das beweist Oma Frieda (89) als Chefin des Seniorenclubs ‚Fidele Rosinen‘. Sie managt die Seniorendisco, das Festival ‚Rock am Stock‘ und die Karaokeabende. Auch ist sie immer noch sehr sportlich, nimmt dabei aber den Peinlichkeitsfaktor moderner Sportarten aufs Korn. Welche Macht haben Jugendwahn und Schönheitschirurgie (auf Frauen und Männer), wenn Senioren jetzt neudeutsch ‚Best-Ager‘ heißen. All dem geht die fidele Oma auf den Grund.“ (Programmvorschau)

Die gelernte Krankenschwester Jutta Lindner aus Saarbrücken war selbst über 20 Jahre in der Pflege tätig. Auch aufgrund dieser Erfahrung hat sie zunächst das Klinik-Kabarett „Nachtschwester Lackmeier“ entwickelt und dieses fast 400 Mal auf die Bühne gebracht. Mit dem Nachfolgeprogramm „Turne bis zur Urne“ unternimmt sie aktuell als Oma Frieda eine kabarettistische Rhein-Wanderung von der Schweiz bis nach Holland und macht dabei auch Station bei den SBK. Weitere Infos: www.oma-frieda.com

 

Veranstaltungsort
SBK-Festsaal
Boltensternstraße 16
50735 Köln

 

Infos/Karten
Seniorentreff Riehl
0221 77 75 – 322
seniorentreff@sbk-koeln.de

mehr Meldungen