template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

12. Symposium Kölner Alzheimer Forum

„Dat han ich verjesse…“

(15. August 2013) Das 1998 auf Initiative der Sozial-Betriebe-Köln (SBK) gegründete Kölner Alzheimer Forum richtet am 25. September 2013 bereits zum zwölften Mal ein Symposium zum Thema Demenz aus. In diesem Jahr lautet das Thema: „‚Dat han ich verjesse‘ – Ist das (Alters-) Vergesslichkeit oder Demenz? Was kann man tun?“

Das Symposium richtet sich nicht nur an eine Fachpublikum, sondern ganz explizit auch an Betroffene, deren Angehörige und alle sonstigen Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos, in den vergangenen Jahren nahmen jeweils circa 300 Personen an den Veranstaltungen teil.

 

Vorträge/Referenten

  • Vanessa Korpel
    „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“
    Frau Korpel ist Diätassistentin und Ernährungsberaterin (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.).
  • Privat-Dozent Dr. Juraj Kukolja und Dr. Özgür Onur
    „‚Dat han ich verjesse‘ Ist das (Alters-) Vergesslichkeit oder Demenz? Was kann man tun?“
    Beide Referenten forschen am Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-3) im Forschungszentrum Jülich zum „gesunden Altern“ und den Demenzen. Privat-Dozent Dr. Kukolja ist Oberarzt an der Klinik für Neurologie der Uniklinik Köln und Leiter der Memory Clinic Köln Jülich. Dr. Onur ist Funktionsoberarzt in der Klinik für Neurologie der Uniklinik Köln.

 

Teilnahme/Anmeldung

Die Teilnahme am 12. Symposium des Kölner Alzheimer Forums ist kostenlos. Allerdings wird um Anmeldung bis zum 20. September 2013 gebeten unter 0221 777 55 522 oder alzheimer-forum@sbk-koeln.de.

Weitere Informationen

mehr Meldungen