template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Kultursensibler Pflegebereich Mülheim

„Kurban Bayram“

(17. Oktober 2013) Am ersten Tag des Opferfestes wurde im Wohnbereich II des Städt. Seniorenzentrum Köln-Mülheim gefeiert. Bei rund 60 bis 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern – Bewohnerinnen und Bewohnern deren Angehörige sowie Gästen – herrschte im Tagesraum eine gemütliche Enge.

Die Zentralküche der SBK hatte für ein hervorragendes türkisches Büffet gesorgt, das von vielen „Mitbringseln“ zahlreicher Gäste ergänzt wurde. Pünktlich um 14:30 Uhr begrüßte Horst Genn-Dam von der Sozialen Betreuung die Anwesenden und erzählte die Geschichte aus Koran und Bibel, die Anlass des muslimischen Opferfestes ist. Die Geschichte von Abraham/Ibrahim, der seinen Sohn Isaak/Ismail Allah/Gott opfern sollte, war allen noch sehr bekannt.

SBK-Mitarbeiterin Neriman Koc begrüßte die Gäste in türkischer Sprache. Darunter waren auch der neue türkische Generalkonsul Hüseyin Emre Engin und dessen Ehefrau. Mit türkischer Live-Musik und dem leckerem Essen stieg dann schnell die Stimmung. Es wurde getanzt und gesungen und sehr viel miteinander geredet. Das Fest ging viel zu schnell vorbei. Gegen Ende wurde noch an alle Bewohnerinnen und Bewohner – auch an die, die nicht an der Feier teilnehmen konnten – Geschenke verteilt.

Mehr über das Senioren- und Behindertenzentrum in Mülheim – auch in türkischer Sprache – erfahren Sie hier…

mehr Meldungen