template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

SBK-Werkstätten

Richtfest in Bickendorf

(11. Juni 2014) Seit Februar dieses Jahres wird am Bickendorfer SBK-Standort eine neue Halle für die dortige Werkstatt für Menschen mit Behinderung errichtet. Nun konnte Richtfest gefeiert werden, denn das Stahl-Tragewerk für das neue Flachdach ist komplett montiert.

 Anstelle des früheren Sheddaches – das aus Sicherheitsgründen ersetzt werden musste – wird die neue Werkstatthalle ein Flachdach erhalten, das eine durchgehende Nutzung des Raums erlaubt. Die Höhe konnte um 1,50 m vergrößert werden und ermöglicht dem Standort eine erweiterte Angebotspalette und damit eine Bindung aktueller und potentieller Auftraggeber.

Die neue Hallenhöhe und -konstruktion wird zudem für ein besseres Raumgefühl und angenehmeres Raumklima sorgen. Das Hallendach erhält eine zeitgemäße Dämmung und einen wirksamen Schutz gegen Sonneneinstrahlung. Große Fensterflächen an den Seiten der neuen Halle und Lichtkuppeln im Dach werden für gleichmäßige und gute Ausleuchtung der Arbeitsplätze mit natürlichem Licht sorgen.

Aber nicht nur die unmittelbaren Arbeitsbedingungen der Beschäftigten sowie der SBK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden optimiert. Vor allem die Vergrößerung des Sozialtraktes mit Therapie- und Ruheräumen ist hervorzuheben. Im Vergleich zum vorherigen Gebäude wird dieser um ein Geschoss erweitert und den geänderten Anforderungen und aktuellen Standards angepasst.

Die Kosten der gesamten Baumaßnahme belaufen sich auf circa 3,4 Millionen Euro –mit der Fertigstellung ist bereits im Herbst dieses Jahres zu rechnen.

 

 

mehr Meldungen