template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

„Aktion Altenpflege Köln“

Wir pflegen in Köln!

Aktion Altenpflege – Gruppenbild

(27. Oktober 2014) Zum Abschluss einer erneuten Aktionswoche des Bündnisses „Aktion Altenpflege Köln“ haben sich über 250 Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Kölner Fachseminare an den Domtreppen zu einem eindrucksvollen Fotoshooting getroffen.

 

Gemeinsam bildeten sie eine große „4.000“, symbolisch für die Zahl der Menschen, die sich derzeit im Regierungsbezirk Köln im Bereich der Altenpflege ausbilden lassen. Mit den beiden Altenpflegelehrgängen 64 und 65 sowie dem Altenpfleghilfelehrgang 11 war das Fachseminar der SBK gut vertreten. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler dabei von SBK-Personalleiter Thomas Philippi und der Leiterin des SBK-Fachseminars Mechthild Kutscher.

Die „Aktion Altenpflege Köln“ setzt sich dafür ein, die wachsende Bedeutung der Altenpflege stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und das Image des Berufsbildes zu verbessern. Eine Woche lang zeigten die Beschäftigten der ambulanten Pflegedienste und der stationären Pflegeeinrichtungen im wahrsten Sinne des Wortes „Flagge“. Sie fuhren mit Autofahnen durch das gesamte Stadtgebiet, die bedruckt waren mit dem Slogan „Wir pflegen in Köln!“

Mit der Abschlussaktion an der Domtreppe sollte auch deutlich gemacht werden, dass Köln in der Altenpflege gut aufgestellt ist – die Anzahl der Auszubildenden liegt über dem Durchschnitt. Trotzdem bedarf es natürlich weiteren Einsatzes, damit auch zukünftig die wachsende Zahl der benötigten Fachkräfte im Bereich der Altenpflege gut ausgebildet wird.

Mehr zur Ausbildung bei den SBK finden Sie hier…

mehr Meldungen