template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Höchste Bewertungsstufe

(31. Oktober 2014) Zum zweiten Mal haben die Sozial-Betriebe-Köln am Wettbewerb „Sichere und gesunde Unternehmen“ der Unfallkasse NRW teilgenommen. Dabei werden die jeweiligen Arbeits- und Gesundheitsschutzsysteme der Wettbewerbsteilnehmer durch Gutachter überprüft. Diese bewerten nach einem umfangreichen Katalog insbesondere die Bereiche Leitung, Gesundheit im Betreib, Verbesserung, Organisation und Prozesse.

Nachdem die SBK bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr bereits die zweithöchste Bewertungsstufe erreicht hatten, wurde das Ergebnis in diesem Jahr noch einmal verbessert und die höchste Bewertungsstufe erreicht. Am 29. Oktober bekamen Friedrich Wilhelm Gramm, Leiter der Abteilung Betriebsentwicklung und Qualitätssicherung sowie Micha Zabelberg, Fachkraft für Arbeitssicherheit die entsprechende Urkunde überreicht.

 

mehr Meldungen