template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

SBK-Sitzung 2014

Traditionell jeck!

(13. November 2014) Nur einen Tag nach dem 11.11. wurde auch bei den Sozial-Betrieben-Köln die Karnevalszeit eingeläutet. Im vollbesetzten SBK-Festsaal – dem „Gürzenich von Riehl“ – fand die traditionelle SBK-Sitzung statt.

Als Sitzungspräsident fungiert wie immer Ludwig Sebus – ihm zur Seite der SBK-Elferrat, gebildet aus Bewohnerinnen und Bewohnern des Städtischen Seniorenzentrums Köln-Riehl. Sebus, der Grandseigneur des Kölner Karnevals präsentiert ein stimmiges Programm, das von „Baas“ SBK-Veranstaltungsleiterin Tina Damm zusammengestellt worden war.

 

Mit dabei waren der „Kölsche Schutzmann“ Jupp Menth, die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Kölner Narren-Zunft, das Duo „Willi und Ernst“, die „Kölsche Dillendöppcher“, Oliver Hoff als Willy Millowitsch und die Lyskircher Hellige Knäächte und Mägde. Für die Musik sorgte wie ihn den vergangenen Jahren Ferdi Odenthal.

Höhepunkt war aber sicherlich der Auftritt von Marie-Luise Nikuta, die trotz ihres Abschiedes von der großen Karnevalsbühne gekommen war und hierfür von Sebus, SBK-Geschäftsführer Otto B. Ludorff und dem gesamten Saalpublikum gefeiert wurde.

mehr Meldungen