template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

Netzwerk für Bocklemünd

Lokale Allianz Bocklemuend

Logo Lokale Allianz(21. Mai 2015) Im Rahmen des vom Bund geförderten Programms „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ wird derzeit unter Federführung der Sozial-Betriebe-Köln im Stadtteil Bocklemünd/Mengenich ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut.

Unter Einbeziehung bereits bestehender örtlicher Strukturen sollen Hilfe- und Entlastungsangebote für Menschen mit Demenz und derer Angehöriger im „Veedel“ verbessert werden. Die bestehenden Angebote sollen hierzu vernetzt und die Möglichkeiten von Kooperation erarbeitet werden. Geplant sind zudem die Schaffung einer Anlaufstelle mit Beratungsangeboten, der Aufbau einer Selbsthilfegruppe sowie die Initiierung eines Demenzcafés.

Um die „Lokale Allianz“ in Bocklemünd/Mengenich bekannt zu machen, ist das Netzwerk ab sofort zweimal im Monat auf dem Wochenmarkt im Görlinger Zentrum mit einem eigenen Stand präsent. Zudem findet am Montag, 1. Juni 2015 um 14.30 Uhr im Bürgerschaftshaus Bocklemünd e.V. (Görlinger Zentrum 11 – 15, 50829 Köln) eine erste Informationsveranstaltung zum Thema Demenz statt.

Auskunft zur „Lokalen Allianz Bocklemünd/Mengenich“ geben Astrid Näthke und Karin Scholze unter 0221 777 55 499 oder astrid.naethke@sbk-koeln.de.

Mit dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Bundesmodellprogramm „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ soll der Alltag von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dauerhaft verbessert werden. Weitere Infos unter: www.lokale-allianzen.de

mehr Meldungen