template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

69. Kaffeefahrt der EhrenGarde

Ausflug nach Brühl

Gruppenbild mit Damen – Rolf Stellwag organisierte zum 51. Mal die Kaffeefahrt der EhrenGarde.

(14. Juni 2016) Bereits zum 69. Mal lud der Senat der EhrenGarde der Stadt Köln Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrum Riehl zu einer Kaffeefahrt ein. Wie immer war das Ziel des Ausfluges für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Überraschung. In diesem Jahr ging es für gut 180 Seniorinnen und Senioren in drei Reisebussen und zahlreichen Privat-PKW nach Brühl ins Max Ernst Museum.

Eingang des Max Ernst Museums.

Vor der Abfahrt hatte Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Bussen begrüßt und einen schönen Nachmittag gewünscht. In Brühl wartete dann neben Kaffee und Kuchen ein buntes Programm: Unter anderem sprachen Einrichtungsleiterin Gabriele Patzke und Hans-Georg Haumann, der neue Präsident der Ehrengarde. Für Unterhaltung sorgten Ludwig Sebus, Jean Pütz und Willibald Pauels.

Der vollbesetzte Saal im Museum.

1947 fand die erste Kaffeefahrt der EhrenGarde für die damaligen „Riehler Heimstätten“ statt, so dass im kommenden Jahr das 70-jährige Jubiläum begangen werden kann. Seit 51 Jahren organisiert Rolf Stellwag, mittlerweile Ehren-Senats-Vizepräsident der traditionsreichen Kölner Karnevalsgesellschaft, diese Ausflüge der Extraklasse.

mehr Meldungen