template: single-sbk_stellenangebote.php
Zurück zu den Stellenangeboten Drucken

Die Sozial-Betriebe-Köln suchen befristet für 1 Jahr in Teilzeit (19,5 Std./Woche) eine / einen

Diplom-Sozialarbeiter (m/w)

Die SBK-Werkstätten sind eine Rehabilitationseinrichtung zur Förderung und Betreuung von Menschen mit überwiegend geistigen Beeinträchtigungen. Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung Köln-Bickendorf suchen wir ab 01.01.2018 befristet für 1 Jahr für den Bereich Sozialen Dienst einen

Diplom-Sozialarbeiter (m/w)

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Pädagogische Begleitung der Beschäftigten, der Angehörigen und gesetzlichen Vertreter sowie der Fachkräfte der Werkstatt
  • Verantwortung für die qualitäts- und termingerechte Erledigung aller anfallenden Anträge für die Kostenträger
  • Unterstützung der Gruppenarbeit in Konflikt- und Krisensituationen
  • Hilfestellung bei der Bearbeitung von sozialrechtlichen Antragsformularen u. a.
  • Durchführung und Organisation von arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • Begleitung und Entwicklung der Beschäftigten
  • Pflegerische Assistenz bei Bedarf, Unterstützung der persönlichen Hygiene
  • Organisation und Mitwirkung bei Fall- und Gruppengesprächen
  • Anleitung und Überwachung der Förderdokumentationen etc.

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder einen gleichwertigen Abschluss
  • Fachlich fundiertes, engagiertes und selbstständiges pädagogisches Arbeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gültige Bescheinigung einer Erst-Helfer-Ausbildung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Positive Einstellung zur Behindertenarbeit
  • Bereitschaft und Durchführung von pflegerischen Aufgaben und Hilfsmaßnahmen
  • Strategisches, kunden- und mitarbeiterbezogenes Denken und Handeln
  • Beachtung und Anwendung des QM-Systems

Das bieten wir Ihnen:

  • Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen sowie vielseitigen Aufgaben in einem motivierten Team. Alle Rahmenbedingungen sind attraktiv tarifvertraglich (TVöD) gestaltet – dies schließt auch eine betriebliche Altersversorgung ein. Bei Bedarf erhalten Sie das Jobticket und wir unterstützen mit einem Dienstleistungsangebot zur Kinderbetreuung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Orbach, Werkstattleitung, unter 0221/77753102.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an cornelia.moeckel@sbk-koeln.de .