template: single-sbk_stellenangebote.php
Zurück zu den Stellenangeboten Drucken

Die Sozial-Betriebe-Köln suchen ab sofort befristet für zwei Jahre in Vollzeit eine / einen

Fachbereichsleiter (m/w) im Arbeitsbereich mit besonderer Anleitung (AbbA)

Bei der SBK (Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH) Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Köln-Poll ist ab sofort für zwei Jahre eine Stelle in Vollzeit als

Fachbereichsleiter (m/w) im Arbeitsbereich mit besonderer Anleitung (AbbA)

zu besetzen.

Die SBK-Werkstätten sind eine Rehabilitationseinrichtung zur Förderung und Betreuung von Menschen mit überwiegend geistigen Beeinträchtigungen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Förderung und Anleitung der Beschäftigten (Menschen mit Behinderung) unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten und Eigenschaften
  • Personalführung (hauptamtliche Mitarbeiter*innen und Beschäftigte), Durchführung von Teammeetings
  • Büroorganisation im Rahmen der Tätigkeit, Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Anleitung der Mitarbeiter/innen bei der Erstellung von Förderplänen und der Definition von Förderzielen inkl. Dokumentation und Umsetzung
  • Bereitschaft zur Durchführung aller erforderlichen pflegerischen Aufgaben
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen auf allen Arbeitsplätzen, Beachtung und Anwendung des QM-Systems, Vor- und Nachbereitung von Audits, Durchführung interner Audits etc.

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in oder vergleichbarer Abschluss
  • wünschenswert wäre eine Sonderpädagogische Zusatzausbildung oder die Ausbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB)
  • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Mobilität sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Gültige Bescheinigung über eine Erst-Helfer-Ausbildung sowie die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Fähigkeit zur Mitarbeiterführung und Motivierung
  • Positive Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
  • Grundkenntnisse im QM

Das bieten wir Ihnen:

  • Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen sowie vielseitigen Aufgaben in einem motivierten Team. Alle Rahmenbedingungen sind attraktiv tarifvertraglich (TVöD) gestaltet – dies schließt auch eine betriebliche Altersversorgung ein. Bei Bedarf erhalten Sie das Jobticket und wir unterstützen mit einem Dienstleistungsangebot zur Kinderbetreuung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Henze unter der Telefon-Nr. 0221/98388-23.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.11.2017 per E-Mail an cornelia.moeckel@sbk-koeln.de.