template: page_angebote_großes_bild.php

Betreuungsassistent*in

Die Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft dient der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Begleitung und Betreuung von Senior*innen in Pflegeheimen.

Betreuungsassistent*innen stehen innerhalb der Gemeinschaftsräume den Senior*innen als Ansprechpartner*in zur Verfügung, sie begleiten diese im Alltag und wirken an der Freizeitgestaltung mit.

Ausbildungsdauer

  • Zehn Wochen (200 Unterrichtsstunden und vier Wochen praktischer Einsatz in einer stationären Einrichtung)

Voraussetzungen

  • Ein Orientierungspraktikum von 40 Stunden in einer stationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung im Rahmen der sozialen Betreuung zur Erprobung der persönlichen Eignung.

Finanzierung

  • Die Qualifizierung wird über einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter finanziert. Die Selbstzahlung der Kosten der Qualifizierung ist ebenfalls möglich.

Bewerbungen an

#kommpflege

Adresse

Fachseminar für Altenpflege
SBK Sozial-Betriebe-Köln
gemeinnützige GmbH

Boltensternstraße 16
50735 Köln

Telefon: 0221 7775 5357
Telefax: 0221 7775 5233
bewerbung.​fachseminar@​sbk-​koeln.​de

KVB:
18 (Boltensternstraße)
13, 18 (Slabystraße)
140 (Seniorenzentrum Riehl)

Kartenansicht

(externer Link auf Google Maps)