template: single-sbk_stellenangebote.php
Zurück zu den Stellenangeboten Drucken

Die Sozial-Betriebe-Köln suchen für Köln-Poll ab 01.09.2018 befristet (2 Jahre) in Teilzeit (30 Std. und 19.5 Std.)

Arbeitsgruppenleiter (m/w/i) für den Fachbereich Hauswirtschaft

Die SBK Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH (www.sbk-koeln.de) ist eine Tochtergesellschaft der Stadt Köln mit insgesamt 15 Standorten sowie einem umfassenden zertifizierten Angebotsspektrum. Im Vordergrund unserer Arbeit steht die Bereitstellung von Wohn- und Pflegeangeboten für Seniorinnen und Senioren sowie von vielfältigen Wohn- und Arbeitsangeboten für Menschen mit Behinderung. Dafür engagieren sich unsere mehr als 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Berufsgruppen.

Unsere SBK-Werkstätten sind eine Rehabilitationseinrichtung zur Förderung und Betreuung von Menschen mit überwiegend geistigen Beeinträchtigungen.

In unserer Werkstatt in Köln-Poll suchen wir ab 01.09.2018 befristet bis 31.08.2020 zwei

Arbeitsgruppenleiter (m/w/i)

für den Fachbereich Hauswirtschaft/Unser Lädchen in Teilzeit (erste Vakanz zu 30 Std. und zweite Vakanz zu 19.5 Std.).

Was Sie bei uns bewegen können:

  • Förderung der Beschäftigten unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten
  • Mitwirkung bei der Essensversorgung, Küchenreinigung, Wäscherei etc.
  • Einhaltung und Umsetzung der Hygienevorschriften nach HACCP sowie dem IFSG (Infektionsschutzgesetz)
  • Kassentätigkeiten, Kundenbetreuung, Einkauf und Bestellung im Wirkungsbereich
  • Büroorganisation und Mitwirkung im Rahmen der Tätigkeit
  • Mitwirkung bei Arbeitsbegleitenden Maßnahmen

Was uns überzeugt:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Hauswirtschaftsbereich
  • Idealerweise eine Sonderpädagogische Zusatzausbildung oder die Ausbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB)
  • Soziale und fachliche Kompetenz, hohe Empathie und Motivation, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zur Durchführung von pflegerischen Aufgaben und Hilfsmaßnahmen sowie nach Einweisung auch Medikamentenvergabe an Beschäftigte
  • Gültige Bescheinigung über eine Erst-Helfer-Ausbildung und Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz

Was wir Ihnen bieten können:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einer kommunalen Einrichtung
  • Tarifvertraglich geregelte Vertragsbedingungen – z.B. 30 Urlaubstage im Jahr
  • Ausgezeichnete Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen wertschätzenden Umgang
  • Eine betriebliche Altersversorgung, das Jobticket
  • Ein Dienstleistungsangebot zur Kinderbetreuung

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie gerne unseren Werkstattleiter Herrn Darius Elwart unter der Rufnummer 0221/98388-47 an.

Unsere Vakanz spricht Sie an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise online an cornelia.moeckel@sbk-koeln.de. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an cornelia.moeckel@sbk-koeln.de.