template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Symposium Kölner Alzheimer Forum

Überwältigender Andrang

(15. September 2011) Der Festsaal der SBK war bis auf den letzten Platz besetzt – 370 Teilnehmer konnte Gabriele Patzke, die Leiterin des Städt. Seniorenzentrum Köln-Riehl, beim 10. Symposium des Kölner Alzheimer Forums begrüßen.

Nach der kabarettistischen Einstimmung durch Stephan Franke mit seinem Programm „Ruhe sanft! Kabarett zum Totlachen“ referierten die Pflegewissenschaftlerin Tanja Segmüller von der Universität Witten-Herdecke, Professor Konrad Beyreuther, Alzheimerforscher an der Universität Heidelberg und die Soziologin Verena Rothe, Geschäftsführerin der Aktion Demenz e.V. (in Vertretung für den erkrankten Professor Reimer Gronemeyer) aus ihrem jeweiligen Blickwinkel zum Symposiumsthema „Wir werden älter – eine Herausforderung für den Einzelnen und für die Gesellschaft“.

Heike Georg, die Koordinatorin des Kölner Alzheimer Forums freute sich über das große Interesse und viele positive Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auch 2012 wird das Kölner Alzheimer Forum, das 1996 auf Initiative der SBK gegründet wurde, wieder ein Symposium veranstalten. Darüber hinaus bietet das Forum eine monatliche Vortragsreihe im Städt. Seniorenzentrum Köln-Riehl an. Themen und Termine sowie Informationen zu den weiteren Angeboten des Kölner Alzheimer Forums finden Sie hier…

mehr Meldungen