template: single.php
Zurück zu Aktuelles Drucken

Kölner Alzheimer Forum

11. Symposium

(5. September 2012) Unter dem Titel „Demenz – ein Thema unserer Zeit.
Beiträge aus Forschung und Praxis“ findet am Mittwoch, 26. September 2012 das 11. Symposium des Kölner Alzheimer Forums statt. Im SBK-Festsaal in Köln-Riehl werden von 15 bis 18 Uhr namhafte Referentinnen und Referenten folgende Themen behandeln:

  • „Die neuesten Erkenntnisse aus der Demenzforschung“
    Prof. Dr. Frank Jessen (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen DZNE, Bonn)
  • „Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz: Überforderung von Pflegenden?“
    Prof. Dr. Rolf Hirsch (Gerontopsychiater und Psychotherapeut)
  • „Vatertage“ – eine Autorenlesung
    Katja Thimm (Journalistin und Buchautorin)

Das Symposium richtet sich nicht nur an eine Fachpublikum, sondern auch ausdrücklich an Betroffene, deren Angehörige und alle sonstigen Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos, Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein als ärztliche Fortbildungsveranstaltung zertifiziert. Um Anmeldung bis zum 21. September 2012 wird gebeten.

Mit der ständig steigenden Lebenserwartung ist die Demenzerkrankung zu einem aktuellen Thema unserer Zeit geworden. In Deutschland sind heute bereits circa 1,5 Millionen Menschen betroffen. Eine enorme Zunahme dieser Zahlen wird prognostiziert.

Das 1998 auf Initiative der Sozial-Betriebe-Köln (SBK) gegründete Kölner Alzheimer Forum richtet 2012 bereits zum elften Mal ein Symposium zum Thema Demenz aus. In den vergangenen Jahren nahmen jeweils circa 300 Personen an den Veranstaltungen teil.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 21. September 2012 unter 0221 77 75 – 522 oder alzheimer-forum@sbk-koeln.de.

Das Programm des 11. Symposiums des Kölner Alheimer Forums finden Sie hier…

Adresse Veranstaltungsort
Festsaal der
SBK Sozial-Betriebe-Köln
gemeinnützige GmbH
Boltensternstraße 16
50735 Köln

mehr Meldungen