template: page_angebote.php

Kölner Alzheimer Forum

In Deutschland gibt es derzeit circa 1,2 Million an Demenz Erkrankte – der ganz überwiegende Teil leidet dabei an der sogenannten Alzheimer-Demenz.

Das bereits 1998 auf Initiative der Sozial-Betriebe-Köln gegründete Kölner Alzheimer Forum berät und unterstützt Betroffene und insbesondere deren Angehörige kostenlos.

1999 wurde es als Bundessieger mit dem Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie e.V. ausgezeichnet.

Das Angebot auf einen Blick

  • Vorträge
  • Kompetenzzentrum Demenz

Das Angebot im Detail

Vorträge
Die praxisnahe, auch für den Laien verständliche Vortragsreihe rund um das Thema Demenz richtet sich in erster Linie an betroffene Angehörige, wird aber auch von Personen besucht, die beruflich oder ehrenamtlich in diesem Bereich tätig sind. Alle Vorträge werden in den Räumen der Tagespflege des Städt. Seniorenzentrums Köln-Riehl gehalten, die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Kompetenzzentrum Demenz
Das Angebot des Kölner Alzheimer Forums ist eingebettet in die Arbeit des Kompetenzzentrums Demenz. Unter diesem „Dach“ haben die Sozial-Betriebe-Köln ihr gesamtes Angebot im Bereich Demenz zusammengefasst. Dieses umfasst neben der beschriebenen Netzwerkarbeit auch offene beziehungsweise ambulante sowie teil- und vollstationäre Angebote.

An folgenden Standorten

Ansprechpartner/innen

Natascha Mark

Natascha Mark
Quartiersentwicklerin
Telefon: 0221 777 55 164
natascha.​mark@​sbk-​koeln.​de

Adresse

Kölner Alzheimer Forum
SBK Sozial-Betriebe-Köln
gemeinnützige GmbH

Boltensternstraße 16
50735 Köln

Telefon: 0221 7775 5522
Telefax: 0221 7775 5508
alzheimer-​forum@​sbk-​koeln.​de

KVB:
18 (Boltensternstraße)
13, 18 (Slabystraße)
140 (Seniorenzentrum Riehl)

Kartenansicht

(externer Link auf Google Maps)